Navigationsmenüs (Musterschule)

Nachrichten

Zurück

28. August 2020 - Marienschule Cloppenburg i.k.T.

Einschulung in Corona-Zeiten

Am heutigen Freitag wurden 112 Mädchen und Jungen an der Marienschule in den Jahrgang 5 eingeschult. Damit ist die Marienschule 4-zügig.

Nach einem musikalischen Klavierstück von Mozart begrüßte Simone Hegger-Flatken die „Neulinge“ und gab zu, selbst auch ein wenig nervös zu sein, denn in diesem Jahr konnte sie erstmals offiziell die Schülerinnen und Schüler in ihrer Funktion als Oberschuldirektorin willkommen heißen. In einem zweiten Schritt stellte die Schulleiterin ihr Team und sich den Gästen vor. Dabei erwähnte die Pädagogin, dass im Projekt Schule die Teamarbeit einen ganz besonderen Platz einnimmt. Normalerweise kommen zu diesem Festakt alle 5.Klässler mit ihren Eltern und feiern zunächst einen Gottesdienst in der Kirche und danach wird ein buntes Rahmenprogramm in der Mensa der Schule geboten. Doch in diesem Jahr war das nicht möglich und so wurden in einem ca. 40-minütigen Programm jeweils zwei Klassen eingeschult. Schulseelsorger Manfred Quatmann begrüßte die Neulinge mit den Worten „Seid ihr nervös? Dann ist es gut, wenn jemand an eurer Seite steht und meinte damit Gott. In seinem religiösen Impuls zitierte er eine Textstelle aus dem Matthäusevangelium und verteilte am Ende kleine Kärtchen mit der Aufschrift „You’ll never walk alone“, dem Fan-Lied des FC Liverpool, nur, dass auf der Karte noch das Wort „Gott“ hinzugefügt war. Die Fürbitten verlasen dann Schüler des Jahrgangs 6.

Zum Abschluss spendete der Seelsorger dann pauschal einen Segen für alle Anwesenden.

Nach dem Lied „Unser Leben sei ein Fest“ fand die Aufteilung der Klassen statt und dann ging es mit den Klassen- und Co-Klassenlehrern ins Schulgebäude während die Eltern musikalisch mit dem Song „ Das Loch in der Banane“ von Klaus Weiland verabschiedet wurden und am Mittag ihre Kinder auf dem Schulhof wieder abholen konnten. Der Stehkaffee, bei dem sich die Eltern sonst in jedem Jahr austauschen und mit der Schulleitung ins Gespräch kommen konnten, musste leider aus gegebenem Anlass entfallen.

Nun wünschen wir allen Mädchen und Jungen einen tollen Start und viel Spaß an der Marienschule.