Navigationsmenüs (Musterschule)

Nachrichten

Zurück

24. Oktober 2019

Grüße aus Köln

Abschlussfahrt Jahrgang 10 führt nach Köln

In diesem Jahr führte die Abschlussfahrt des Jahrgangs 10 nach Köln. Bereits am ersten Abend gab es ein Abendessen im legendären Hard-Rock-Café. Am Dienstag standen dann zunächst der Besuch des Schokoladenmuseums sowie ein Altstadtrundgang mit Domführung und das Sport- und Olympiamuseum auf dem Plan.

Der Mittwoch stand dann ganz im Zeichen von Fun. Es ging ins nahegelegene Phantasialand nach Brühl, wo jeder auf seine Kosten kam. Donnerstag begab sich die Gruppe ins ELDE-Haus, wo eine informative Führung auf die Jugendlichen wartete. Dieses Dokumentationszentrum des Nationalsozialismus befindet sich dort, wo einst der Hauptsitz der Kölner Gestapo war. Die Schüler begaben sich auf eine Reise in die Vergangenheit, genauer in die Jahre 1933-45 sowie die anschließende Nachkriegszeit.

Bei herrlichem Sonnenschein konnten die 10.-Klässler dann am Nachmittag auf einer Panoramaschifffahrt auf dem Rhein den Ausblick genießen und die vielleicht letzten herbstlichen Sonnenstrahlen einfangen.

Untergebracht war die Gruppe in einem zentral gelegenen Hostel. Somit blieb auch Zeit zum Shoppen. Trotz oder gerade wegen eines vollen, interessanten und abwechslungsreichen Programmes vergingen die Tage wie im Flug.