Navigationsmenüs (Musterschule)

Nachrichten

Zurück

31. Oktober 2017

Marienschüler putzen Stolpersteine

Gegen das Vergessen

Am vergangenen Freitag putzten Schülerinnen und Schüler der Klasse 9C gemeinsam mit ihrer Lehrkraft Stefanie Menke die Stolpersteine auf dem Hook 2 und legten Rosen zum Gedenken nieder.

Dieses machen Schülerinnen und Schüler jährlich anlässlich des sich am 09. November jährenden Gedenktages der Reichspogromnacht, zu dem, im Jahr 2010, der Kölner Künstler Gunter Demnig sogenannte „Stolpersteine“, verlegt hatte.

Auf dem Hook 2 lebte die jüdische Familie von Hans Willner, der 1938 auf der Flucht vor den Nationalsozialisten sein Haus verkaufen musste und anschließend mit seiner Frau und der Tochter in die USA emigrierte.

Dieser Familie, wie acht weiteren jüdischen Familien aus Cloppenburg, die von den Nationalsozialisten inhaftiert, deportiert und umgebracht wurden, wird mit diesen Bronzesteinen gedacht.