Navigationsmenüs (Musterschule)

Nachrichten

Zurück

09. November 2020 - Marienschule i.k.T. Cloppenburg

Gegen das Vergessen: Schüler putzen Stolpersteine

Auch wenn in diesem Jahr die offizielle Gedenkveranstaltung an die Reichspogromnacht von 1938 wegen Corona ausfallen muss, wollten Schülerinnen und Schüler der Klasse 9B mit ihrer Klassenlehrerin Heike Zumborn den ehemaligen jüdischen Mitbürgern Cloppenburgs gedenken. 

Großansicht öffnen
Großansicht öffnen
Großansicht öffnen

So putzten sie Stolpersteine, die der Kölner Künstler Gunter Demnig im Jahre 2010 in Erinnerung an neun jüdische Familien vor deren Wohnungen ins Straßenpflaster eingesetzt hatte. Dabei wurden die Jugendlichen in der Gartenstraße, am Garreler Weg und vor dem Cityshop „Auf dem Hook“ tätig. Besonders beeindruckend war, dass ein älterer Herr das Gespräch suchte und den Jugendlichen sozusagen als Zeitzeuge berichtete, dass seine Familie das Haus damals von Familie Frank übernommen habe und es in den Folgejahren Kontakt gegeben hatte. Einmal waren die Franks sogar aus Chicago nach Cloppenburg zu Besuch gekommen. Mittlerweile sei aber leider der Kontakt abgebrochen, so der Anwohner.