Aktuelle Seite: Start > Realschulzweig > Fächer / Aktionen > Darstellendes Spiel

Uncategorised

Dienstjubiläum


Die stellvertretende Oberschuldirektorin Simone Hegger-Flatken gratulierte Theresia Varnhorn zum 25-jährigen Dienstjubiläum aufs Herzlichste. Die Pädagogin wechselte 1996 an die Marienschule und war lange Jahre am Hauptschulstandort an der Kirchhofstraße tätig.

U 18 Wahl

Marienschüler haben schon ihre Stimme abgegeben


Am heutigen Freitag nahmen die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 6-10 an den
U18-Wahlen in unserer Schule erstmals teil. Dieses Projekt wird seit 1996 deutschlandweit immer neun Tage vor einem offiziellen Wahltermin abgehalten, d. h. alle Kinder und Jugendlichen haben in diesem Jahr die Möglichkeit, an der Bundestagswahl 2017 in geeigneter Form teilzunehmen.

Im Wahllokal „Mensa“ konnten sich die Jugendlichen zunächst über die Wahl informieren, erhielten dann ihren Stimmzettel mit dem sie in eine Wahlkabine gehen mussten, um diesen anschließend gefaltet in eine verplombte Wahlurne zu werfen.
Aufgebaut und betreut wurde das Wahllokal von Herrn Asbrede vom Landkreis Vechta und Mitgliedern des Jugendparlaments Cloppenburg.

Organisiert und getragen wird die U18-Initiative von zahlreichen Einrichtungen wie dem Deutschen Kinderhilfswerk, dem Deutschen Bundesjugendring, den Landesjugendringen, vielen Jugendverbände und dem Berliner U18-Netzwerk. Gefördert wird U18 zur Bundestagswahl 2017 durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie die Bundeszentrale für Politische Bildung.

 

11.09.2017: Elternratswahlen

Sandra Behrens-Jacobsen und Evelyn Schnittker vertreten die Eltern der Marienschule für ein weiteres Jahr. Beide Frauen wurden heute Abend in ihrem Amt bestätigt.

Achtung: Film

11.09.2017



Heute fanden auf dem Gelände der Marienschule die Dreharbeiten zum neuen Imagefilm der Schule statt. Dieser wird in Kürze zu sehen sein.

Erster Auftritt des Marienblechs

Am vergangenen Sonntag hatte die schuleigene Band „Marienblech“ unter Leitung von R. Kettmann einen tollen Auftritt auf dem Hoffest der Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Sonnenhof in Langförden-Deindrup. Dieses ist eine kleine sozialtherapeutische Einrichtung, in der Plätze im Wohn- und Werkstattbereich für Menschen mit unterschiedlichem Hilfebedarf angeboten werden. Bei bestem Wetter, super Publikum und sehr netten Gastgebern stellten die Musiker ihr Können unter Beweis.

Aktuelle Seite: Start > Realschulzweig > Fächer / Aktionen > Darstellendes Spiel