Aktuelle Seite: Start > Realschulzweig > Fächer / Aktionen > Darstellendes Spiel

Uncategorised

Mensaeinsegnung mit Weihbischof



Mensaeinsegnung

Am gestrigen Samstag wurden von Weihbischof H. Timmerevers das neues Mensagebäude sowie die neuen Unterrichtsräume eingeweiht. Zahlreiche Gäste waren zur Einsegnungsfeier gekommen. Am Nachmittag öffnete dann die Marienschule für die Öffentlichkeit die Türen. Zahlreiche Besucher informierten sich und nahmen die einzelnen Angeboten von Theater über naturwissenschaftliche Experimente bis zu Performanceangeboten war. In der neuen Mensa bestand die Möglichkeit, sich bei Kaffee und Kuchen auszutauschen und dem Bühnenproramm zu folgen.

Impressionen vom Schulfest

Profilfahrt Kurs Gesundheit und Soziales

Neuntklässler informieren sich beim Tag der offenen Tür  in Osnabrück

Am Montag, dem 18.04.16 waren die Neuntklässler des Profils Gesundheit und Soziales beim Tag der offenen Tür der diakonischen Pflegeschulen in Osnabrück zu Gast.

Die Schüler/innen der diakonischen Pflegeschulen Osnabrück stellten in verschiedenen Mitmachaktionen ihre Ausbildungen in der Altenpflege, Heilerziehungspflege, Gesundheits- und Krankenpflege bzw. der Pflegeassistenz vor.

Unsere Schüler/innen konnten sich den Blutdruck messen lassen, sich über Pflege informieren, die stabile Seitenlage durchführen, Rollstuhlfahren, einen Film über den Umgang mit dementiell erkrankten Menschen sehen; sie konnten „Organe raten und zuordnen“; lernten, sich die Hände richtig zu desinfizieren, sich „alt zu fühlen“,  testeten, wie aktiv sie sind; konnten sich auf eine Traumreise begeben und vieles mehr.

Die im Profil G+S theoretisch erworbenen Kenntnisse über die Anforderungen an diese Ausbildungsberufe konnten somit in der Praxis vertieft und erweitert werden.

Es war ein gelungener Tag voller neuer Eindrücke und Erfahrungen.

Werder gegen Augsburg

Marienschüler sehen ein spannendes 1:2



Bei strahlendem Sonnenschein besuchten 45 Schülerinnen und Schüler der Marienschule das Bundesligaspiel zwischen Werder Bremen und dem FC Augsburg. Die Schülerinnen und Schüler sahen zusammen mit den gut 41.000 Zuschauern im Stadion ein tolles und spannendes Fußballspiel.

Noch in der ersten Halbzeit ging das Team der Grün-Weißen mit 1:0 in Führung. In der zweiten Halbzeit kam es nach einem verwandelten Kopfballtreffer der Augsburger zum Gleichstand. Bremen behielt das ganze Spiel über die Oberhand, ehe die Augsburger kurz vor Spielschluss unverdient das 1:2 erzielten.

Trotz der enttäuschten Niederlage der Werderaner war die Stimmung klasse und der Tag ein tolles Erlebnis für alle Beteiligten!

 

WK II Fußballer der Marienschule glänzen

Ticket zum Kreisgruppenentscheid gelöst

Die Fußballer der Marienschule der Altersklasse WK II qualifizierten sich heute Vormittag in Bösel mit drei Siegen und einer Niederlage als erstplatziertes Team für den Kreisgruppenentscheid am 4. Mai 2016 in Garrel.
In allen 4 Partien ließen die Marienschüler nicht viel zu und kassierten in allen 4 Spielen nur ein Gegentor. Zwar verlor man das Auftaktspiel gegen das CAG mehr als unglücklich mit 0:1, aber schon in diesem Spiel sah man, dass die Oberschule Marienschule sich vor niemandem auf diesem Niveau zu verstecken hatte. Mit Siegen gegen die Schulen aus Bösel (2:0), Friesoythe (1:0), und dem SZ Saterland (1:0) vergoldeten sich dann „unsere Jungs“ ihre insgesamt sehr gute Vorstellung mit 9 Punkten. Aber auch charakterlich waren die Marienschüler spitze, da sie sich nicht von Beschimpfungen und Beleidigungen einiger Schüler anderer Schulen aus dem Konzept bringen ließen.
Das gut organisierte Turnier war also ein voller Erfolg.

Mannschaft:
Ocak, Ocak, Preut, Meyer, Kordon, Middendorf, Müller, Janosch, Rademacher, Spils, Willenborg, Scheele, Gündogdu, Scheibel

Klasse 9bR in der Zukunft


Die Klasse 9bR der Marienschule war am Montag 11.04.2016 vormittags zu Besuch bei der EWE-Netz im Zentrum Zukunft.

Die Betriebserkundung hat die Klasse beim letzten Wirtschaftsjunioren-Wettbewerb der IHK-Oldenburg im vergangenen Herbst gewonnen.

Nach der Begrüßung durch die Leitung des Zukunftshauses Frank Hermes und dem Vertreter der EWE AG Christoph Meurer folgte eine kurze Einführung in die Aufgaben und Arbeitsgebiete der EWE. Einblick gab es auch in die verschiedensten Berufsfelder, die von der EWE angeboten werden. Die 27-köpfige Schülergruppe wurde aufgeteilt und in zwei Gruppen von Frank Hermes und Frank Schorn durch das Zentrum Zukunft geführt.

Hier wurde die Vision vom Wohnen und die Verbindung von höchsten Komfort mit nachhaltigem Energiemanagement zum Highlight. Waschmaschinen, die Farben erkennen können, Haushaltsgeräte, die sich nach Energiesparaspekten selbst regulieren und Heizungssysteme, die sich über Ihr Handy fernsteuern lassen wurden von den Schülern begutachtet.

Im vollständig eingerichteten Wohnbereich des Zentrum Zukunft erlebten die Schüler, wie  Infotainment, Energiemanagement und eHealth zu einem Gesamtkonzept verschmelzen und den Alltag in Zukunft unterstützen werden.

Ein gemeinsames Mittagessen rundete den 4stündigen Besuch ab.
Aktuelle Seite: Start > Realschulzweig > Fächer / Aktionen > Darstellendes Spiel