Aktuelle Seite: Start > Romfahrt 2012

Romfahrt 2012

Wir sind in Rom

Nach einer langen Reise von 24 Stunden und 1600km erreichten die Busse mit 600 Marienschülern um 13:15 Uhr die ewige Stadt. Dort trafen sie wieder auf die Florenzfahrer, die schon am Mittwoch gestartet waren.
Eine ereignisreiche Fahrt liegt hinter den Marienschülern. Gegen 20 Uhr am Samstagwurde eine große Pause in Geiselwind, bei Nürnberg, eingelegt. Dort stürmten die 600 Cloppenburger den McDonalds, gleich einem Flashmob war das Restaurant überfüllt. Die Mitarbeiter gerieten ins Schwitzen, um den Wünschen der Kinder entgegenzukommen.
Danach ging es weiter. Um 2 Uhr trafen sich alle wieder an der Europa Brücke der Brenner Autobahn. Leicht übermüdet und in guter Stimmung wurde die Fahrt anschließend fortgesetzt um dann, glücklich und zufrieden um 13:15 Uhr am Camping Faboulos in Rom anzukommen. Dort wartete schon ein Hamburger Buffet mit kalt Getränken auf die Reisenden, anschließend wurden die Unterkünfte bezogen.

Weiterlesen: Wir sind in Rom

6aR im eigenen Rom-Outift


Extra für die Romfahrt haben sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6aR ein eigenes Outit zugelegt.
"Das haben die Schüler ganz alleine organisiert!" erklärte die Klassenlehrerin Frau Sieverding (rechts oben im Bild).

Weiterlesen: 6aR im eigenen Rom-Outift

Herr Höffmann informiert über die Romfahrt


12.04.12
"So voll war die Kirche zu Ostern fast nicht!" stellte Herr Höffmann fest, als er mit einer unterhaltsamen Informationsveranstaltung zur bevorstehenden Romfahrt begann.
Nachdem unsere Schulleiterin Frau Döpke die Anwesenden begrüßt hatte, übergab sie das Wort an Herrn Höffmann.
Dieser informierte die Schüler mit einem humorvollen und kurzweiligen Vortrag.

Weiterlesen: Herr Höffmann informiert über die Romfahrt

Aktuelle Seite: Start > Romfahrt 2012