Aktuelle Seite: Start > Romfahrt 2012 > Herr Höffmann informiert über die Romfahrt

Herr Höffmann informiert über die Romfahrt


12.04.12
"So voll war die Kirche zu Ostern fast nicht!" stellte Herr Höffmann fest, als er mit einer unterhaltsamen Informationsveranstaltung zur bevorstehenden Romfahrt begann.
Nachdem unsere Schulleiterin Frau Döpke die Anwesenden begrüßt hatte, übergab sie das Wort an Herrn Höffmann.
Dieser informierte die Schüler mit einem humorvollen und kurzweiligen Vortrag.
"Was passiert, wenn du in Rom verlorgen gehst?" fragte er eine Schülerin. "Sprichst du gut italienisch? Nein? Ja, dafür haben wir einen extra "Looser-Ausweis", den bekommen sogar deine Lehrer!" Auf dem kleinen gelben Ausweis sind alle wichtigen Informationen zur Reisegruppe auf italienisch vorhanden. Verliert jemand den Anschluss an die Gruppe, kann er mit Hilfe von diesem Ausweise wieder zurückfinden.
"Der Abend war eine Mischung aus Information und Mario Bart!" zog eine Besucherin ein Fazit. "Dafür hättet ihr Eintritt nehmen können!"

Am Samstag, den 21.04. startet die Schulgemeinschaft (ca. 800 Personen) mit 14 Bussen vom Museumsdorf Parkplatz Richtung Rom, um dort gemeinsam ein paar tolle Tage zu verbringen.
Die Klassen 9 fahren schon am Mittwoch ein paar Tage nach Florenz.

Das Programm in Rom:

1. Tag: Anreise
2. Tag: Ankunft in Rom und Eröffnungsabend
3. Tag: Stadtführung in Rom, abends Lichterfahrt durch Rom
4. Tag: Rom - besondere Sehenswürdigkeiten- 17 Uhr Hl. Messe in St. Paul von den Mauern
5. Tag: Papstaudienz, anschließend zur freien Verfügung
6. Tag: Tagesauflüge nach Wahl: Monte Cassino und Pompeji & Castel Gandolfo und Tivoli
7. Tag: Rückfahrt ca. 10 Uhr
8. Tag: Ankunft am Vormittag in Cloppenburg.


In der vollen St. Josefs Kirche informiert Herr Höffmann über die Romfahrt.


Herr Höffmann mit dem "Looser-Ausweis".
Aktuelle Seite: Start > Romfahrt 2012 > Herr Höffmann informiert über die Romfahrt