Aktuelle Seite: Start > Unterricht und mehr

Schulleben

Projekt Streuobstwiese

Im Rahmen der Garten-AG wurde in diesem Winter von der Schulleiterin Frau Döpke zusammen mit der Garten-AG eine Streuobstwiese angelegt.
Die Schüler pflanzten mit großem Eifer zahlreiche Obstbäume auf dem Schulgelände. Das Projekt wird von der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung gefördert. Weitere Informationen zur Umweltstiftung finden sie unter folgendem Link: Niedersächische Bingo-Umweltstiftung

Logo Umweltstiftung

Vorlesewettbewerb

Marienschule schickt Maya Mick ins Rennen

Vorlesewettbewerb der Klassen 6 an der Marienschule Cloppenburg

Den diesjährigen Vorlesewettbewerb der 6.Klassen auf Schulebene gewann Maya Mick aus der Klasse 6a der Oberschule Marienschule Cloppenburg. Dieser         Contest des Deutschen Buchhandels wird seit 1959 jährlich vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Zusammenarbeit mit Buchhandlungen, Bibliotheken, Schulen und anderen kulturellen Einrichtungen durchgeführt. Er steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und zählt zu den größten bundesweiten Schülerwettbewerben.

Konrektorin Simone Hegger-Flatken freute sich, die fünf klassenbesten Mädchen sowie einen Jungen zum Finale begrüßen zu dürfen und dankte gleichzeitig Marianne Niehaus für die Organisation des Wettbewerbs. Die Jury, bestehend aus Waltraud Grever (Buchhandlung Terwelp), Sandra Behrens–Jacobsen (Elternratsvorsitzende), Fachkollegen und der Schulleitung machte es sich nicht leicht, eine Entscheidung zu fällen.

Zunächst durften die Klassensieger, die sich in diesem Jahr gegen eine große Konkurrenz durchsetzen mussten, ihre Bücher vorstellen und ca. 5 Minuten Abschnitte daraus vorlesen.

Dabei wurden Geschichten dreimal aus der Reihe „Die Drei Ausrufezeichen“, einmal aus der Reihe der „Drei Fragezeichen“ und einmal aus dem Werk „Ostwind“ vorgestellt.

Im großen Finale, dem zweiten Teil des Wettbewerbs, lasen die Jugendlichen einen Fremdtext aus dem Buch von Wolfgang Kuhn mit dem Titel „Mit Jeans in die Steinzeit“ vor. Dabei kam es auf abwechslungsreiche Stimmführung und richtige Betonung an. Besonders schwierig war dieser Lesetext, da die Handlung in Frankreich spielt und französische Namen bzw. Vokabeln auftauchten.

Doch alle sechs Teilnehmer gaben ihr Bestes und die dargebotenen Leseproben lagen in ihrer Qualität eng beieinander. Die Finalisten erhielten dann eine Urkunde und durften sich ein Taschenbuch aussuchen. Die Schulsiegerin, Maya Mick, die sich nun für den Kreisentscheid Ende Februar qualifiziert hat und dort die Oberschule Marienschule vertreten wird, durfte sich zusätzlich eine gebundene Buchausgabe nehmen.

Bild ©(U.Brittal-Joseph): von links nach rechts:

Organisatorin Marianne Niehaus, Tobias Baumhardt, Ingo Gerdes (Didaktischer Leiter), Jule Maibaum, Susan Ellmann, Maya Mick, Erika Hübert, Elisa Looschen, Konrektorin Simone Hegger-Flatken

Didaktischer Leiter wird verabschiedet

Verabschiedung SchipperAm heutigen Dienstag wurde der didaktische Leiter Rüdiger Schipper offiziell verabschiedet. Aus familiären Gründen hat er an die St. Anna-Realschule in Stadtlohn gewechselt. Nach siebenjähriger Tätigkeit an der Marienschule übernimmt er jetzt das Amt des stellvertretenden Schulleiters in Stadtlohn/Nordrhein-Westfalen.

81 neue Marienschüler

Bereits zum zweiten Mal wurden am vergangenen Freitag 81 Mädchen und Jungen an der Oberschule Marienschule Cloppenburg im 5.Jahrgang im Projekt Schule eingeschult. Bei dieser Schulform handelt es sich um eine Schule mit Ganztagesangebot und fächerverbindendem Unterricht. Hausgaben werden nicht aufgegeben. Die Schüler/innen arbeiten selbstständig unter Aufsicht an ihren Wochenplänen.

Vorausgegangen war der Einschulungsfeier ein Festgottesdienst mit der ganzen Schulgemeinschaft.

Im Anschluss daran wurden in der St. Josef-Kirche während eines kleinen Rahmenprogramms die neuen Kinder von Oberschuldirektorin C. Döpke herzlich willkommen geheißen und ihren neuen Klassen zugeteilt. Danach gingen die drei Gruppen mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Bay, Frau Plitzko und Frau Feldhaus sowie den Co-Klassenlehrern Frau Varnhorn, Herrn Nienaber und Frau Wilken und den Schülerpaten in die Schule, um den neuen Klassenraum kennen zu lernen und erste organisatorische Dinge zu erledigen. Die Schülerpaten führten die „Neulinge“ danach noch durch das Schulgebäude und zeigten ihnen wichtige Anlaufstellen. Während dieser Zeit konnten sich die begleitenden Eltern bei Kaffee und Plätzchen austauschen, die von den drei Hauswirtschaftslehrerinnen M. Neteler, E. Evers und I. Lüske in Zusammenarbeit mit Schülerinnen und Schülern angeboten wurden.


Weiterlesen: 81 neue Marienschüler

Fünf Ruheständler verlassen die Marienschule

Unsere PensionäreZum Schuljahresende 2014/15 verabschiedete die Oberschule der Marienschule Cloppenburg acht Lehrkräfte im Rahmen einer Feierstunde. Zahlreiche ehemalige Kolleginnen und Kollegen sowie der Schulrat i.k.T. Herinrich Blömer waren erschienen.Nach einer kurzen Begrüßung durch die Schulleiterin Christine Döpke wurden die einzelnen Kollegen verabschiedet. Schulrat i.k.T. Heinrich Blömer verabschiedete die Leiterin des Hauptschulzweiges Doris Lorenz in den Ruhestand.

Weiterlesen: Fünf Ruheständler verlassen die Marienschule

Aktuelle Seite: Start > Unterricht und mehr